elumeo

Unternehmen

Vertriebskanäle

Absatzmärkte

elumeo bietet seinen Edelsteinschmuck direkt über verschiedene elektronische Absatzkanäle an. Neben dem interaktiven Live-Verkauf setzt das Unternehmen dabei auch auf klassische Festpreisangebote, sodass Schmuckliebhaber zu jeder Zeit und von jedem Ort auf das breite Angebot von elumeo zugreifen können.

  • Live-Commerce

    Einen Schwerpunkt im Vertrieb bildet der interaktive Live-Verkauf, bei dem die Produkte zu einem bestimmten Zeitpunkt in begrenzter Anzahl durch einen Moderator angeboten werden. Der Preis für das Schmuckstück wird dabei interaktiv vom Käufer bestimmt – via Telefon oder Bietagent kann er sein Gebot abgeben; der Preis fällt, bis das letzte Schmuckstück verkauft wurde. Neben spezifischen Informationen zum jeweils präsentierten Schmuckstück wird durch den Moderator auch Hintergrundwissen zu den Edelsteinen und ihrem Abbau vermittelt.

    Edelsteinfreunde können die Live-Shows über klassisches TV, Smart TV, Livestream am PC und Smartphone verfolgen, und ihr Preis-Angebot durch einen Anruf aus dem Festnetz und per Mobiltelefon, über den Online-Bietagenten oder die Juwelo-App abgeben.

    elumeo verfügt derzeit über drei lokale Fernsehstationen in Berlin (Deutschland), Rom (Italien) und Birmingham (Vereinigtes Königreich).

  • Festpreisangebote

    Neben dem interaktiven Verkaufsformat setzt die elumeo Gruppe auch auf traditionelle Onlineangebote zu Festpreisen und betreibt Onlineshops in Deutschland, UK, Frankreich, Spanien, den Niederlanden, Belgien, Italien, USA und Hongkong.

    Die zahlreichen Hintergrundinformationen zu den Varietäten und ihrer Herkunft werden auch für Onlinekunden zugänglich gemacht: Edelsteinbegeisterte können sich im Lexikon, dem Online-Journal, den Kurzfilmen und Kurzbeschreibungen zum Schmuckstück ihrer Wahl jederzeit in ihrer Landessprache über die angebotenen Edelsteine informieren.

Absatzmärkte